Was ist Lion?

Mehr Lebensqualität

 

Lion Logo

Eine Krankheit kann heutzutage nicht mehr als rein körperliche Erkrankung betrachtet werden. Psychische Auswirkungen der Erkrankung und Therapie geraten immer mehr in den Fokus von Behandlungen. Individuelle Empfindungen müssen hierfür erhoben und interpretiert werden.

Ziel der Applikation Lion ist es die sogenannte Lebensqualität des Patienten zu erheben. Mit einer personalisierten, kontinuierlichen Erhebung sollen Änderungen der Lebensqualität erkannt und die Möglichkeit geboten werden gezielt darauf einzugehen. Damit soll eine langfristige Steigerung des Wohlbefindens des Patienten erreicht werden. Die Applikation gibt die Möglichkeit Daten strukturiert zu erheben, entweder über die Beantwortung von Fragebögen, die Bereitstellung von Sensordaten oder indem eigene Notizen in ein Patiententagebuch eingepflegt werden können.

Der Patient steht hierbei im Fokus. Herausforderungen im täglichen Leben können priorisiert werden. Die gesammelten Daten können über einen sicheren Kanal optional mit dem behandelnden Arzt geteilt werden. Dies bietet die Möglichkeit die Lebensqualität als Steuerungsparameter in die Behandlung des Patienten zu integrieren. Der Patient kann somit mit seiner Erkrankung und deren Auswirkungen auf das tägliche Leben und Wohlbefinden in das Zentrum gestellt werden. Hierbei kann jegliche Erhebung oder Übertragung von Informationen vom Patienten jederzeit gesteuert oder beendet werden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne per Mail an 


Lion Dashboard

 

Lebensqualität
Die Erhebung der Lebensqualität erfolgt über Fragebögen und kann durch die personalisierte Auswertung zur Lebensqualität über Sensorik und Aktivitäts-Apps erweitert werden.

Datenhoheit
Die Datenhoheit und die damit verbundene Kontrolle über die Daten liegt allein beim Nutzer, dieser kann jederzeit Informationen löschen sowie die freiwillige Übertragungen der Daten an den behandelnden Arzt abbrechen.

Datenschutz
Die geteilten Daten werden bei Freigabe sicher an den behandelnden Arzt übertragen. Desweiteren ist die App vor unbefugtem Zugriff durch eine PIN Abfrage geschützt.

Patienten Arzt Verbindung
Der Patient kann die erhobene Lebensqualität in Verbindung mit seinen Sensordaten mit dem behandelnden Arzt teilen. Der Verbindungsaufbau und auch dessen Löschung kann vom Patienten als Herr seiner Daten jederzeit durchgeführt werden.